Gründung im September 2016

Die Gründung unseres Unternehmen durch Jochen Trocha und Heinz Schneider im Oktober 2016 basiert auf einer über zweijährigen privaten Entwicklungsphase eines Multifunktions -Elektrofahrzeuges.

Mit der Feststellung, dass unser Projekt in eine Phase gelangt ist, die eine Fertigstellung mit rein privatem Engagement nicht mehr möglich macht, entschlossen wir uns die Deslab zu Gründen.

Bezug des Office in Trebur-Astheim 2018

Im März 2018 bezieht die DESLAB ihr neues Büro in Trebur-Astheim.

Umzug der DESLAB 2019 nach Rüsselsheim

Im Januar 2019 bezieht die DESLAB ihr neues Büro in Rüsselsheim und erweitert mit Anke Hollmann als neuen CFO den Bereich Finanzen.

Eröffnung des DESLAB Innovation Center im Juni 2019 in Enge – Sande

Im Juni 2019 expandiert die DESLAB als Teil des GTC nach Enge – Sande um die weiterentwicklung der Varianten elKW sicher zu stellen.

eLKW – Bully als Transportfahrzeug für Batterien, die als Stromspeicher genutzt wird ( Energy-Mover )

eLKW – Bully als Mülltransporter für Kommunen

eLKW – IC Lieferfahrzeug für Frischedienste

eLKW – Bully Variante mit Sattelplatte